Was sind Kostenkategorien?


Die Kostenkategorien bei Ausgabenprognose helfen Ihnen bei der Einteilung Ihrer Ausgaben in private und geschäftliche Ausgaben. Sie können nach Wunsch 4 weitere Kategorien hinzufügen. Ein Beispiel: Unterrichtskosten, Familienkosten, Kosten für Kind Nr.1, Kosten für Kind Nr.2, Investitionskosten, Ausgaben des Partners und Eigentumskosten etc.

SHARE THIS BLOG